Springe zum Inhalt

Tageserlös der „HaarSchneiderei“ gespendet

Die Inhaberin des Eimeldinger Friseurgeschäfts „HaarSchneiderei“ Bianca Enzmann  (rechts im Bild) spendet die gesamten Tageseinnahmen von 1.250 € an den Asylkreis Fürenand.

Als Frau Enzmann im September das schreckliche Bild des kleinen syrischen Flüchtlingsjungen Aylan, der tot mit durchnässter Kleidung am türkischen Stand lag, gesehen hatte, wollte sie besonders den Flüchtlingskindern helfen. Deshalb soll diese Spende auch für die kleinen Flüchtlinge verwendet werden.

Wir danken Frau Enzmann und ihrem Team herzlich für diese Spende.